Den Charme maroder Gebäude auditiv unterstreichend, die lodernden Masse unter Luftausschluss erhitzend, alle Pforten öffnend – In Erfurt für Seltenheitswert und wallende Nachwehen bekannt, schwelgen wir bereits in Vorfreude, Euch Pan de Nolé und Ströck vom Solyn-Kollektiv an unseren Eröffnungsabend zu präsentieren.

///Freitag, 10.06., ab 00:00 zusammen mit Licht&Schatten///

überzeugt Euch selbst:

Solyn  und noch einmal Solyn

Advertisements