»Die Zeitschrift schaut auf literarische Randbereiche und ist Seismograph für das, was junge Schriftsteller beschäftigt«, schreibt die F.A.Z. über die metamorphosen. Das Magazin für Literatur und Kultur aus Berlin präsentiert sich und seine neueste Ausgabe (Nr. 13, »Weitermachen«). Im Anschluss liest metamorphosen-Autor Joshua Groß aus seinem neuen Roman »Faunenschnitt«.

///Samstag, 11.06.16, 16.oo Kleine Bühne///

Advertisements